Wichtige Änderungen: Unsere Zustellung wird noch nachhaltiger – erfahre was sich für dich ändert HIER Wichtige Änderungen für deine Zustellung HIER

Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.
Weingut SCHÄDLER, Inhaber: Steffen Mugler

Weingut SCHÄDLER, Inhaber: Steffen Mugler

Selbstgemacht schmeckt einfach am besten - dies gilt nicht nur für die meisten Speisen, sondern eben auch für Weine. Dies erkannte Steffen Mugler während er mit seinem Freund Michael Andres die Sektkellerei Andres und Mugler aufbaute. Zwar waren die zugekauften Grundweine aller von bester Qualität, für den kritischen Gaumen des Winzers durfte es jedoch noch mehr sein. Fangen wir aber von vorne an. Schon früh zog es den Pfälzer zu seiner Heimat typischen Passion den Weinen hin. Nach seiner Lehre bei den Großen der Zunft trieb es ihn in die Ferne, genau genommen nach Neuseeland, wo er zusätzlich zu seinem bereits angeeigneten Wissen Erfahrungen im internationalen Weinbau sammeln konnte. Zurück in der Heimat war er verantwortlich für den An- und Ausbau in einem Betrieb der deutschen Prädikatsweingüter (VDP), die es sich zur Aufgabe gemacht haben, der Herkunft der Trauben eine größere Bedeutung beizumessen. Mit einem 1.000 Liter Fass begann dann die Reise zur eigenen Sektkellerei. Wie bereits erwähnt führte dann auch genau diese zu dem Wunsch, den kompletten Prozess von Beginn an selber zu machen. So übernahm Steffen Mugler zusammen mit seiner Frau Daniela 2002 das Weingut “Manfred Schädler” in Maikammer und bewirtschaftet seitdem dessen Weinberge. Mit einer Menge Erfahrungswerten aus seinen vorangegangenen Stationen wagte der moderne Winzer den Schritt in den biologischen-dynamischen Anbau. Im Rhythmus mit der Natur verbindet die Familie seitdem die Traditionen des familiären Weinguts mit dem modernen Gedanken des biodynamischen Weinbaus. Stets im Vordergrund stehen hierbei die zeitlichen Rhythmen der Natur wie etwa Jahreszeiten, Tag und Nacht oder auch Ebbe und Flut. Die Familie Mugler schaut sowohl beim Anbau, bei der Bodenbearbeitung als auch bei der Verarbeitung genau hin, um der Flora und Fauna ihres Zuhauses etwas zurückzugeben und somit eine perfekte Basis für wunderbare Weine zu schaffen. Somit ist es für die beiden auch selbstverständlich ihre Früchte behutsam und per Hand zu ernten, um nicht nur ihren, sondern auch den Lebensraum für eine Menge Tier zu bewahren und zu schützen. Nach der Ernte geht es im hauseigenen Weinkeller weiter und auch hier ist es nicht überraschend, dass Steffen Mugler auf schonende und langsame Ausbaumethoden setzt. Hier merkt man ganz klar, dass es nicht darum geht Rekorde aufzustellen, sondern qualitativ hochwertige Weine herzustellen, bei denen in jeder Flasche die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur und der wunderschönen Pfalz zu finden ist.

Informationen:

Weinstraße Süd 43 67487 Maikammer

616 km entfernt vom Hamburger Michel

zur Website von Weingut SCHÄDLER, Inhaber: Steffen Mugler

Produkte

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
?
Hast du Fragen?

Wir freuen uns von dir zu hören.

040 - 468961462
Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: moin@hamburg.frischepost.de

Hier findest du mehr Antworten auf deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast du Fragen zur Lieferung oder möchtest du herausfinden,
ob du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

mehr Infos

Übrigens: Du musst bei deiner Lieferung nicht zuhause sein,
und du kannst deine Frischepost auch an unseren Abholstationen abholen.